Rückblick: Gerümpelturnier Schwimmbadkicker Hesselbronn

Bild des Benutzers Nic

Auf den Tag genau 58 Jahre nach dem "Wunder von Bern" und dem ersten Titelgewinn der deutschen Nationalmannschaft bei einer Fussballweltmeisterschaft, trat der C. F. Los Dos Canones beim internationalen Turnier der Schwimmbadkicker e. V. im Sportpark Hesselbronn an.

Und die Canones-Truppe legte los wie die Feuerwehr: Von wegen, im ersten Spiel zuerst einmal das Unentschieden sichern und aus einer sicheren Abwehr heraus spielen. Mit begeisterndem Angriffsfußball, kombinationsstarkem Passspiel und einer nicht endendwollenden Lauffreude wurden die ersten beiden Gegner regelrecht an die Wand gespielt. So stand unsere Equipo nach zwei überragenden Spielen mit 6 Punkten an der Spitze der Gruppe A.

Das Trainer-Team um Legende „Paul“ Kramp ließ auch im dritten Spiel dieselbe „Starting Five“ auflaufen wie schon zuvor. Was die mitgereisten Anhänger unterschätzen, war die Tatsache, dass zwischenzeitlich (nach vehementen Protesten der gesamten Canones-Mannschaft) vom Veranstalter endlich der Weissbier-Spender angezapft wurde. Zwar war der Wille unserer Jungs auch weiterhin erkennbar, der Durst jedoch auch! So schieden wir aufgrund eines Tores Unterschied in der Tordifferenz in der Vorrunde aus. Ihren „Frust“ über das knappe Ausscheiden ertrank die Mannschaft beim abendlichen Konzert der flexibelsten Band der Welt…

Für alle, die an diesem legendären Tag nicht dabei sein konnten bzw. dabei waren, sich aber nicht mehr daran erinnern, hat unsere Bilder-Galerie einige Momente festgehalten.